Erzieher-Stimmen

Begleitung u. Beratung verschiedener pädagogischer Einrichtungen

Thema: Arbeiten nach den Prinzipien Maria Montessoris.

 

Ich muß sagen wir als Gruppenteam sind sehr beeindruckt ,wie lange u. ausdauernd unsere Kinder im Stuhlkreis zugehört , mitgemacht und wirkliche Stille erleben, ich würde schon sagen genießen konnten. Durch die eingeführten Stilleübungen von Frau Rockholz, erfuhren wir die Kinder in einer Präsenz u. Hingabe die uns sehr berührt hat. Unser Gruppenalltag bekam durch die täglich erlebten Stilleübungen mehr Sinn fürs WESENtliche u. verhalf uns zu einem achtsameren Umgang. Auch die Frage: " Was ist Stille für mich, was macht sie mit mir, wie erreiche ich GUTE STILLE für meine Kinder ? " ließ uns bewußt werden, wie wohltuend u. stärkend gut erlebte Stille sein kann. Mehr Sinn fürs WESENtliche , achtsamer Umgang mit den Kindern und mit uns selbst.

 

 

Praktische Umsetzung :

  • wir schreien nicht quer durch den Raum " sei mal still ", sondern wir gehen dort hin, wo es laut ist UND BITTEN um Stille !!!
  • wir haben ein Stille Glöckchen, das auch von den Kindern benutzt werden kann.
  • täglich erleben wir eine Stilleübung miteinander.

 

Eine WIRKlich erfolgreiche, interessante u. lehrreiche Schulungszeit !!!

 

 

Kindergarten Mannheim ( 5 Gruppen )

 

 

 

 

Raum als DRITTER PÄDAGOGE . DIE VORBEREITETE UMGEBUNG.
Frau Rockholz hatte den Auftrag uns dabei behilflich zu sein, eine von sechs Kindergartengruppen in der Umstellung auf die Montessori - Pädagogik zu begLEITEN. Dem praktischen Teil ging ein Einführungsseminar in die Pädagogik Maria Montessoris voraus. Schon dieser erste Teil ließ erkennen, mit welcher Begeisterung , großen fachlichen Kompetenz bzw. pädagogischen Erfahrung Frau Rockholz arbeitet. Wir alle wurden miteinbezogen , kamen in regen Austausch u. erlebten die vier Stunden als überaus kurzweilig u. sehr interessant. Der praktische Teil innerhalb des Gruppenraumes ,öffnete uns die Augen darüber wie einflußreich ein gut gestalteter Gruppenraum sich auf das Spiel - u. Arbeitsverhalten der Kinder auswirkt. Gemeinsam mit Frau Rockholz erarbeiteten wir die NEU-Gestaltung der Regale , Einrichtung kleiner Dienste für die Kinder ( Blumenpflege , Tischdecken , Kehren u. Spüldienst ),Tagesstruktur u. Stuhlkreis. Durch Ihre freundliche u. geschulte Art u. Weise hatten wir auch im zweiten Teil unserer Schulung sehr viel Freude u. erhielten viele sinnvolle u. leicht umsetzbare Möglichkeiten an die Hand. Rückblickend ist zu erkennen wie höchst positiv sich die sinnvolle Veränderung des Raumes , Aufgaben an denen die Kinder wirklich wachsen können , eine lebendige u. abwechslungsreiche Tagesstruktur sich auf unser Gruppenleben ausgewirkt hat. Herzlichen Dank.

 

 

Kindergarten Mannheim ( 2 Gruppen )